Veröffentlichungen

Diskografie / Hörproben

Für Infos und Hörproben zu dieser CD bitte auf das Bild klicken.

Für Infos und Hörproben zu dieser CD bitte auf das Bild klicken.

Für Infos und Hörproben zu dieser CD bitte auf das Bild klicken.

Für Infos und Hörproben zu dieser CD bitte auf das Bild klicken.

Für Infos und Hörproben zu dieser CD bitte auf das Bild klicken.

Für Infos zu dieser CD bitte auf das Bild klicken.

Vergriffene Veröffentlichungen

CD 1995 (vergriffen)
„Die Nordsee persönlich –
Lieder der Lale Andersen“
„Die Moritat von Mackie Messer“, „Över de stillen Straten“, „Dat du min Leevsten büst“, „Ein Schiff wird kommen“, „Die Seeräuber-Jenny“, „Drei rote Rosen“, „Lili Marleen“, „Lütt Matten de Has“, „Min Jehann“, „Die Ballade von der Hanna Cash“, „Fischer von Langeoog“, „Die Kleptomanin“, „Die kleine Stadt“, „Du Land mit den Wiesen und Deichen“, „Wo die Nordseewellen“, „Denn du weißt“, „Blaue Nacht am Hafen“, „Winter am Meer“, „Ick hev se nich up de Scholen gebracht“.

CD 1994 (vergriffen)
„Kinderzeit“
mit Chansons nach Texten von Johann Wolfgang von Goethe („DerZauberlehrling“), Anna Haentjens („Bekenntnis“, „Anna“, „Blau ist mein Schönstes“, „Bloß keine Mittelmäßigkeit“, „Geheimnis Schrift“), Heinz Kahlau („Die Sonne“), Erich Kästner („Die Entwicklung der Menschheit“), Jochen Kramer („Er war ein Junge von sechseinhalb Jahr“, „Auf dem Karussell“) in Vertonungen von Norbert Linke, Manfred Schmitz, Sven Selle (in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Legasthenie)

CD 1987 (vergiffen)
Chansons nach Texten
von Kurt Tucholsky

LP 1984 (vergriffen)
„In Wettern“
Langspielplatte mit Chansons nach Texten von Johann Wolfgang von Goethe, Anna Haentjens (ehem. Susanne Folkerts), Peter Härtling, Heinz Kahlau, Gisela Steineckert, u.a. in eigenen Vertonungen